Atsutaka Manabe

Klavierduokonzert


Nov 28, 2014

Lieber Blog-Leser/in,

über unser Klavierduokonzert im Parktheater Bensheim am 23. November, versuche ich auf Deutsch zu berichten, damit ich zum ersten Mal den deutschsprachlichen Leserkreis begrüssen darf.

Der Gertrud-Eysoldt Foyer von Bensheimer Parktheater war rappelvoll, einige mussten ganz hinten stehen oder auf den Treppen sitzen. Ich möchte diese Zuhörer für die Geduld besonders bedanken.

Der Yamaha-konzertflügel C6 ist in sehr gutem Zustand, der Klang ist brilliant und hat viel Power, aber lässt sich leicht mit Nuance spielen. Die „Tastenreaktion“ ist noch ein bisschen hart, scheinbar hardwaremässig noch nicht genug eingespielt.

Mozart, Faure, Brahms und Tschikovsky. Diese Stücke mit sehr unterschiedlichem Charakter haben wir kombiniert, und diese Programmstruktur ist gut angekommen. 

Aber, einer der kurzeste Stücke, Johannes Brahms Walzer A-Dur, den wir auch als „Zugabe“ wiederholt haben, scheint am besten bei dem Zuhörer angekommen zu sein.

Weil, vielleicht, meisten Gäste Deutsche sind, und Johannes Brahms auch...